"Schlaf ist eine Notwendigkeit."

schlafstörungen

Schlafstörungen kennen wir alle. Wir "schlagen" uns bei Sorgen gerne mal die eine oder andere Nacht „ um die Ohren“.
Ist die folgende Nacht wieder ruhig, brauchen wir uns keine Sorgen machen. Schlafstörungen beginnen dann, wenn ständiges Aufwachen, oder
nicht einschlafen können ein "Normal Zustand" geworden ist und sie sich an eine durchgeschlafene Nacht schon gar nicht mehr erinnern können.
Schlaf ist eine Notwendigkeit, die mit an erster Stelle in der Vorbeugung vor Krankheiten steht. Oftmals ist Schlafmangen mit die Ursache zahlreicher Erkrankungen. Es ist wichtig, Schlafstörungen ernst zu nehmen und der Ursache auf den Grund zu gehen, um Heilung zu ermöglichen.